Mobile Messstation in Liederbach in Betrieb genommen

Um kurz vor 12:00 Uhr am 16.06. war es soweit: Die ersten Messdaten wurden von der neu aufgestellten Fluglärmmessstation an den Lärmrechner im Umwelthaus übertragen. Die moblie Station wurde auf dem Friedhof in Liederbach aufgestellt, um die Lärmdaten der nach Norden verschobenen Gegenanflüge zu messen. Hierüber gab es seit dem 10. März – dem Inkrafttreten der geänderten Routenführung – große Proteste.
Hier sehen Sie die Station:

Mobile Fluglärmmessstation des UNH

Aufgebaute Station Friedhof Liederbach

Eine andere Sicht auf die Station:

Messstation während der Einrichtung

Für drei Monate wird hier jetzt fortlaufend gemessen

Der Standort – reines Wohngebiet – öffentliche Grünfläche ohne absehbar größeren Umgebungslärm ist gut gewählt, um Fluglärm tatsächlich messen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärmmonitoring abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.